Startseite » Sicherheit und Haftung

Sicherheit und Haftung

Jeder Teilnehmer trägt die Risiken, die mit  Sportaktivitäten verbunden sind, selbst. Der Teilnehmer wird darauf hingewiesen, für den persönlichen Versicherungsschutz zu sorgen. Entsprechende Versicherungen werden empfohlen. Für Verletzungen und Schäden übernehmen wir keine Haftung. 

Bitte lassen Sie ihre eigene Skiausrüstung vor Kursbeginn überprüfen. Eine einwandfreie funktionierende und richtig eingestellte Sicherheitsbindung mit Skistoppern ist wichtig. Die Skischule Märchenland oder deren Mitarbeiter haften nicht für Schäden infolge falsch eingestellter oder fehlerhafter Ausrüstungsgegenstände.

Wichtig! Es besteht zwar keine Helmpflicht, wir empfehlen aber das Tragen eines Kopfschutzes.

Wir übernehmen keine Haftung für die auf diesen Webseiten zur Verfügung gestellten Informationen und deren Links, wie z. B. Wettervorhersagen, Schneehöhen, Öffnungszeiten, etc.